Effektbild Wellen braun und Petrol

Nadelepilation

Nadelepilation Illustration Stuttgart
Icon Standort

Was versteht man unter der Nadelepilation?

Wir bieten in unserem Institut Stuttgart auch die Nadelepilation als Verfahren der dauerhaften* Haarentfernung an. Der Unterschied zu unseren anderen Methoden wie beispielsweise IPL ist, dass hierbei nicht mit Licht oder Laser, sondern mit einer sehr feinen Nadel gearbeitet wird. Da die Lichttechnologien alle auf die Wirkungsweise mit Melanin beruhen, kann es die Effektivität je nach Technik und Wellenlänge variieren. Hierbei gelten besonders weiße und rote Haare als schwierig zu behandeln. Dies ist kein Problem bei der Nadelepilation, denn hier wird unabhängig der Farbstoffe und mit elektrischen Impulsen gearbeitet.

weißer Hintergrund mit lila Wabenmuster

Die Behandlung

Vorgehensweise

Bei der Nadelepilation wird jedes einzelne Haar mit seiner Wurzel entfernt, indem eine sterile dünne Nadel am Haarkanal eingeführt und zur Haarwurzel bewegt wird. Daraufhin wird ein elektrischer Impuls an das Haarfollikel abgegeben, wobei die Haarwurzel vollständig zerstört wird. Im Anschluss muss nur noch das Haar mit einer Pinzette entfernt werden.

Anwendungsgebiete

Durch das punktuelle Arbeiten am einzelnen Haar kann eine gezielte Behandlung stattfinden. Dadurch, dass die elektrischen Impulse direkt and die Haarwurzel abgesendet werden, wird die umliegende Haut nicht beeinträchtigt. Dies ist besonders vorteilhaft bei tätowierten Körperstellen, die nicht mit der Photoepilation behandelt werden können. Ebenfalls ist diese Methode besonders gut für kleine Bereiche des Körpers geeignet.

Illustration Wirkungsweise der Nadelepilation
Foto Behandlung Nadelepilation

Zu beachten

Vor der Behandlung

Es ist sehr wichtig, dass die Haare eine Länge von 2-3 mm aufweisen, bevor eine Behandlung stattfinden kann. Denn nur so kann der Haarkanal gefunden und das Haar nach der Behandlung mit einer Pinzette entfernt werden. Generell sollte auf Wachsen oder Epilieren verzichtet werden.

Man benötigt mehrere Sitzungen, um eine erfolgreiche Behandlung zu erzielen. Da Haare einen bestimmten Wachstumszyklus haben, muss das Haar in der aktiven Phase behandelt werden. Nur hier hat es eine aktive Verbindung mit der Haarwurzel. Durch mehrere Sitzungen stellen wir sicher, dass jedes Haar auch einer dauerhaften Haarentfernung* unterzogen wurden.

Nach der Behandlung

Sie sollten bis zu 72 Stunden nach der Behandlung Hitze oder Nässe vermeiden, wie z.B. Schwimmbadbesuche. Ebenso sind Saunagänge nicht zu empfehlen. Darüber hinaus sollten Sie bis zu 6 Wochen intensive UV-Einstrahlung meiden. Für einen Zeitraum von 72 Stunden empfehlen wir Kosmetikprodukte zu vermeiden. Wir informieren Sie gerne mehr über diese Technik. Vereinbaren Sie hierzu ein kostenloses Beratungsgespräch in Stuttgart und erfahren Sie mehr darüber.

K O N T A K T

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns:

 

Telefon: 0711 / 286 969 69

 

e-Mail: info@haarfreiheit-stuttgart.de

 

WhatsApp

Ausgezeichnet.org